DAInsight 2021

Neue Forschungen am DAI

Noch breiter, noch aktueller wollen wir im Jahr 2021 über neue Forschungen am DAI informieren.
In der Reihe „DAInsight – neue Forschungen am DAI 2021″ bietet jeden Monat ein anderer DAI-Standort exklusiven Einblick in spannende Projekte und laufende Arbeiten. Präsentiert werden die DAInsights in abwechslungsreichen Online-Formaten. 

Januar: Zentrale Berlin

Den Auftakt am 27. Januar um 18:00 Uhr bestreitet die Zentrale des DAI in Berlin mit einem Vortrag der Präsidentin Prof. Dr. Dr. h.c. Friederike Fless zum Thema 
„Das DAI – Perspektiven eines neuen Dezenniums“.

Der Vortrag führt in das Format DAInsight ein. Es erwarten Sie Einblicke in die Weiterentwicklung der Verbundforschungsformate sowie weitere Themen und Formate, die aktuell am DAI diskutiert werden.

Bitte registrieren Sie sich für die Zoom-Veranstaltung unter https://dainst-org.zoom.us/webinar/register/WN_d8NTf6flRi6Se3hBmYwbbQ


Vorschau Februar: Orient-Abteilung

10. Februar 18:00 Uhr
Dr. Dr. h.c. Margarete van Ess und Friedrich Weigel, M.A. „Neues von Gilgameschs Mauer. Die Anfänge der Stadtmauer von Uruk im 3. Jahrtausend v. Chr.“

24. Februar 18:00 Uhr
Dipl.-Ing. Mike Schnelle M.Sc. „Mehrstöckige Palastbauten in Südarabien und Nordäthiopien“


Weitere Informationen zur Reihe und zu den nächsten Terminen finden Sie in Kürze hier.

DAIinsight 2021 Ankündigungsplakat