Literatur

Literatur

Die Broschüre “Archäologische Forschungen des DAI in Afrika 2018” informiert auf Deutsch und Englisch über alle aktuellen Projekte von Marokko und Tunesien über Ägypten, Sudan und Äthiopien bis nach Südafrika im Rahmen des TransArea Network Africa des Deutschen Archäologischen Instituts.

Afrika ist derzeit mit vielen Themen medial präsent, etwa in der Diskussion um die Provenienz und Restitution afrikanischer Objekte in europäischen Museen. Die aktuellen Ereignisse sind häufig mit der kolonialen oder vorkolonialen Geschichte des afrikanischen Kontinents verwoben oder haben dort ihren Ausgangspunkt. Doch gerade die vorkoloniale Geschichte ist mit Ausnahmen in Nordafrika bisher wenig bekannt. Afrika ist daher Thema der neuen Ausgabe von Archäologie Weltweit. Das Heft setzt Schlaglichter aus verschiedenen Projekten des DAI und wirbt dafür, Afrika stärker in den Mittelpunkt des Interesses zu rücken.

Scroll to top