Participants of the Current Research Network

Ricarda Braun (Freie Universität Berlin):
„Landschaftsarchäologische Perspektiven auf Bauwesen, Bauökonomie und Baustelle“

Meltem Çavdar und Feyza Yağcı (Technische Universität München)
„The Final Phase of the Architectural Practice in Ottoman Istanbul. The Example of Former Chancellor’s House in Tarabya“

Mohamed Elfath Ahmed (Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg)
„Red Sea Ports During the Ottoman Era. Building Sites – Materials and Developments Between 16th-19th Centuries“

Kyra Gospodar (Freie Universität Berlin/DAI Abteilung Kairo)
„Der Transportweg aus Kalksteinblöcken in Dahschur“

Moritz Kinzel (DAI Abteilung Istanbul)
„Neolithisches Bauwesen in Anatolien“

Mustafa Koçak (Antalya Bilim Universitesi)
„Was kann man mit 90.534 Denare um die Mitte des 2. Jhs. n. Chr. alles bauen?“

Dominique Krüger (Universität Würzburg/DAI Abteilung Istanbul)
„Das kaiserzeitliche Boğazköy/Ḫattuša“

Julia Martin (Freie Universität Berlin)
„Produktion, Verwendung und bauökonomische Bedeutung von Ziegeln in Kleinasien“

Dominik Maschek (University of Oxford)
„Towards an Institutional History of Architecture in Hellenistic and Roman Asia Minor“

Gizem Mater (İstanbul Teknik Üniversitesi)
„Ancient Andesite Quarries in Larisa“

Dirk Paul Mielke (Freie Universität Berlin)
„Grundlagen hethitischer Monumentalarchitektur“

Ursula Quatember (Karl-Franzens-Universität Graz)
„Die Architektur des römischen Kleinasiens“

Corinna Rohn (Hochschule RheinMain)
„Das Quartier um das Attaloshaus in Pergamon“

Annika Skolik (Eberhard Karls Universität Tübingen)
„Thoughts on Construction Economics of Pergamene Houses“

James Riley Snyder (University of Edinburgh)
„Resource Management in the Construction of a Late Antique Capital“

Natalia Toma (DAI Berlin)
„Bauprozesse und Wirtschaftsdynamiken im kaiserzeitlichen Milet. Wirtschaftshistorische und archäometrische Studie zu den Baumaterialien der Mäanderebene“

Günder Varinlioğlu (Mimar Sinan Güzel Sanatlar Üniversitesi)
„Wealth Through Limestone: A Quarry Landscape in Late Antique Isauria“

Lilli Zabrana (Österreichische Akademie der Wissenschaften)
„Temenos und Territorium – Wirtschaftsmacht und soziale Bedeutung des Artemisions von Ephesos in der römischen Antike und darüber hinaus“

Annika Zeitler (Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg)
„Der Dionysos-Tempel auf der Theaterterrasse in Pergamon“