Die Römisch-Germanische Kommission des Deutschen ArchĂ€ologischen Instituts blickte auf eine ĂŒber 100jĂ€hrige Geschichte zurĂŒck, als im Jahr 2004 ihr Förderverein Freunde der ArchĂ€ologie in Europa e. V. gegrĂŒndet wurde.

Ziel und Aufgabe des Vereins sind die Förderung der Altertumsforschung, wie sie von der Römisch-Germanischen Kommission des Deutschen ArchĂ€ologischen Instituts wahrgenommen wird. In diesem Sinne unterstĂŒtzt er Projekte des Hauses, die aufgrund fehlender Finanzmittel sonst nicht zu realisieren wĂ€ren. Über Ihren Mitgliedsbeitrag oder durch eine Spende tragen Sie zur Erforschung der europĂ€ischen Vor- und FrĂŒhgeschichte von der Steinzeit bis ins Mittelalter und zum Erhalt des gemeinsamen Kulturerbes bei Freunde der ArchĂ€ologie in Europa e. V. gewĂ€hrt ZuschĂŒsse fĂŒr

Als Förderverein fĂŒr die Römisch-Germanische Kommission des Deutschen ArchĂ€ologischen Instituts ist Freunde der ArchĂ€ologie in Europa e. V. deren Forschungsprojekten eng verbunden. Die Förderung erfolgt auf Vorschlag und in enger Absprache mit der Direktion der Römisch-Germanischen Kommission.

Exkursion nach Bulgarien

Freunde der ArchĂ€ologie in Europa e. V. steht allen offen, die sich fĂŒr die europĂ€ische Vor- und FrĂŒhgeschichte interessieren und die Arbeit der Römisch-Germanischen Kommission fördern möchten. Mit Ihrer Mitgliedschaft oder Spende unterstĂŒtzen Sie die archĂ€ologische Forschung in Europa und den Erhalt unseres kulturellen Erbes.

Ihr Engagement wird dringend benötigt.

Exkursion nach Meurin

Freunde der ArchĂ€ologie in Europa e. V. bietet ein vielfĂ€ltiges, von renommierten Wissen- schaftlern geleitetes Veranstaltungsprogramm zu Themen der europĂ€ischen Altertumskunde. In fundierten VortrĂ€gen erfahren Sie mehr ĂŒber aktuelle Forschungen im Bereich der Vor- und FrĂŒhgeschichte Europas. Von Fachleuten begleitete Exkursionen fĂŒhren Sie zu bedeutenden Museen, aktuellen Sonderausstellungen und archĂ€ologischen FundplĂ€tzen im In- und Ausland.