Freunde der ArchÀologie in Europa e. V. bietet seinen Mitgliedern spannende, von Wissenschaftlern geleitete Veranstaltungen zu aktuellen Themen der europÀischen Altertumswissenschaften.

In fundierten VortrĂ€gen erfahren Sie mehr ĂŒber aktuelle Forschungen und neue Grabungsergebnisse.

Unsere Exkursionen fĂŒhren in bedeutende Museen, zu aktuellen Sonderausstellungen und archĂ€ologischen FundplĂ€tzen im In- und Ausland.

Neben kurzfristig angekĂŒndigten TagsausflĂŒgen planen wir fĂŒr Mitte Mai 2015 eine 10-tĂ€gige ArchĂ€ologie-Reise nach Portugal, wo das Deutsche ArchĂ€ologische Institut  seit langen Jahren u. a. das Megalithgebiet des Vale de Rodrigo erforscht.

Unsere Exkursionen werden von Fachkollegen begleitet, die aus erster Hand ĂŒber aktuelle Funde und Forschungen informieren.

Besondere Veranstaltungen, z. B. exklusive BuchprÀsentationen, Konzerte oder Filmabende, ergÀnzen das Programm.

Das jĂ€hrliche Sommerfest mit Abendvortrag ist Treffpunkt fĂŒr Fachkollegen und Freunde der ArchĂ€ologie und bietet Gelegenheit fĂŒr Austausch und GesprĂ€ch.

Die VortrĂ€ge und Exkursionen der Freunde der ArchĂ€ologie in Europa e. V. stehen allen offen, die sich fĂŒr die Vor- und FrĂŒhgeschichte Europas und die Arbeit der Römisch-Germanischen Kommission interessieren.

Wir laden Sie herzlich zu unseren Veranstaltungen ein.

FĂŒr Fragen und Informationen stehen wir gerne zur VerfĂŒgung.

Unsere nÀchsten Veranstaltungen

Dienstag, 21. April 2015, 15:30 Uhr
JĂŒdisches Museum Frankfurt, Untermainkai 14/15, 60311 Frankfurt
FĂŒhrung mit der Kuratorin Dr. Patricia Rahemipour
Im Licht der Menora. JĂŒdisches Leben in der römischen Provinz

14. bis 23. Mai 2015
Exkursion mit Fernanda Cordoeiro und Dr. Philine Kalb
Fahrt zu den archÀologischen und kulturhistorischen SchÀtzen Mittel- und Nordportugals

Dienstag, 30. Juni 2015
RGK, Palmengartenstr. 10-12
Sommerfest der Römisch-Germanischen Kommission und ihre Fördervereins „Freunde der ArchĂ€ologie in Europa e. V.
mit einem Festvortrag von Prof. Dr. Thomas Terberger zum Thema
Der Fundplatz Groß Fredenwalde, Uckermark, und die spĂ€ten Sammler-JĂ€ger-Fischer in Nordost-Deutschland (6.500-4.000 v.Chr.)