DAInsight 2021

Neue Forschungen am DAI

Noch breiter, noch aktueller wollen wir im Jahr 2021 über neue Forschungen am DAI informieren.
In der Reihe „DAInsight – neue Forschungen am DAI 2021″ bietet jeden Monat ein anderer DAI-Standort exklusiven Einblick in spannende Projekte und laufende Arbeiten. Präsentiert werden die DAInsights in abwechslungsreichen Online-Formaten. 

Mai: Abteilung Kairo

19. Mai 2021
Dr. Daniela Rosenow & Dipl. Ing Matthieu Götz
Dahschur – Recent Research in the Old Kingdom Settlement

Dahshur is one of the most important royal pyramid cemeteries of Ancient Egypt. The first part of this lecture will highlight one of the most recent discoveries, a new settlement most likely inhabited by the people who planned the pyramids. The second part will explore the application of latest technologies, benefiting archaeology, conservation and site management.

Please register here: https://live.dainst.org/events/dainsight8/

26. Mai 2021
Johanna Sigl, Claire J. Malleson, Leslie A. Warden & Elshafaey A. E. Attia
Family dinner – Feeding the inhabitants of a Middle Kingdom house on Elephantine Island, Aswan

The combination of multiple research methods enabled new insight into the handling of foodstuffs on Elephantine Island. House 169 revealed evidence for food items, processing devices and methods of a c. 3700 year old household.

Please register here: https://live.dainst.org/events/dainsight9/


Juni: Kommission für Alte Geschichte und Epigraphik München

23. Juni 2021
Simone Killen
Römische Reichsprägung

und

Sophia Bönisch
Tarsos


Rückblick & Videos

28. April 2021
Prof. Dr. Svend Hansen
Innovationen, Wissenstransfer, Migrationen. Bronzezeit zwischen Kaukasus und Karpaten

Der Kaukasus war in der Bronzezeit eine Brücke zwischen den städtischen Kulturen Mesopotamiens und den nordpontischen Steppennomaden sowie den bäuerlichen Kulturen des Karpatenbeckens. Aktuelle Forschungen werfen Schlaglichter auf technische Innovationen und ihre Verbreitung sowie die Migration von Menschen, die im 4. und 3. Jahrtausend v. Chr. tiefgreifende Veränderungsprozesse auslösten. 

Die Videoaufzeichnung wird in Kürze hier veröffentlicht.

14. April 18.00 Uhr
Dr. Udo Schlotzhauer
„Wie die Frösche um einen Sumpf…“ Multidisziplinäre Forschungen zur griechischen Kolonisation im nördlichen Schwarzmeergebiet

Grundlage für jedes Verständnis historischer Prozesse ist die Kenntnis zur geographischen und topographischen Situation des Handlungsraumes. Zwischen Krim und Kaukasusvorland – am antiken Kimmerischen Bosporus – lassen neuste multidisziplinäre Forschungen die sog. griechische Kolonisation in einem neuen Licht erscheinen.

18.März 2021
Dr. Lee Clare (DAI Istanbul), Prof. Dr. Faruk Ocakoğlu (Eskişehir Osmangazi Universität) und Doç. Dr. Çiler Çilingiroğlu (Ege Universität)  
„Human-Environment Interactions in Prehistoric Anatolia“

Sie finden alle weiteren aufgezeichneten Vorträge auf dem DAI Youtube-Kanal:
https://youtube.com/playlist?list=PLq4Pz4R7ts0UPMo4cqknEooREClH-8eL5

Jahresprogramm

3 thoughts on “DAInsight 2021

Comments are closed.