Virtuelle Ausstellung finden in der eLibrary Serviceliste

Ein Beitrag von Blanca Kupke, entstanden im Rahmen des Fernpraktikums zur Öffentlichkeitsarbeit des DAI im Mai/Juni 2020

Die wachsende Bedeutung von digitalen Medien können wir tĂ€glich in unserem Alltag spĂŒren. Auch Museen und Ausstellungen nutzen die zunehmende Digitalisierung, um ihre Objekte zu prĂ€sentieren sowie ihrem Publikum zusĂ€tzliche Informationen und Vertiefungen zugĂ€nglich zu machen. DarĂŒber hinaus bieten virtuelle RundgĂ€nge die Möglichkeit, die RĂ€umlichkeiten ortsunabhĂ€ngig und rund um die Uhr zu besichtigen – ein interessantes Angebot, welches nicht nur wĂ€hrend der coronabedingten Schließung von Museen hilfreich ist.

So lĂ€sst sich zum Beispiel die Ovidgallerie in den Neuen Kammern im Park Sanssouci, welche mit Episoden aus den Metamorphosen ausgestattet ist, virtuell erkunden. Eine Vielzahl von detaillierten Fotos zeigt die dort angebrachten, vergoldeten Stuckreliefs – und lĂ€sst den Betrachter somit viel nĂ€her an die kostbaren Darstellungen als es vor Ort möglich wĂ€re. ErgĂ€nzend dazu erhĂ€lt man kurze ErklĂ€rungen zu den abgebildeten Mythen.

Über einen 360°-Rundgang lĂ€sst sich auch der Steinzeitpark Dithmarschen und das zugehörige Museum erkunden. Das Feature ermöglicht den Besuchern, virtuell ĂŒber die Wege des Parks zu spazieren, die neolithischen HĂŒttennachbauten zu betreten, Details zu vergrĂ¶ĂŸern und zusĂ€tzliche Hintergrundinformationen zu erhalten.

Rundgang durch die „Große Höhle“ im Steinzeitpark Dithmarschen, Schleswig-Holstein

Die RundgÀnge sind, wie alle anderen aufgelisteten Angebote, kostenlos nutzbar und barrierefrei zugÀnglich.

Die Links zu den vorgestellten Touren sowie viele weitere Online-Angebote von internationalen Museen sind in unserer eLibrary Serviceliste zu finden. Die Serviceliste ist ein zusĂ€tzliches Angebot der DAI-Bibliotheken im Rahmen der COVID-19 bedingten  Schließung der RĂ€umlichkeiten und enthĂ€lt neben zahlreichen ZugĂ€ngen zu frei nutzbarer Literatur auch viele Tipps, um trotz der ReisebeschrĂ€nkung internationale Museen kennenzulernen.