iDAI.tutorials

Das ArchĂ€ologen-Einmaleins selbstbestimmt zu Hause lernen – Ein Beitrag von Helen Neutzler

Titelbild der iDAI.tutorials Plattform (Copyright: DAI)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die iDAI.tutorials bieten allen Interessierten kostenfrei die Möglichkeit, grundlegende Methoden der archÀologischen Feldarbeit jederzeit, bequem und im eigenen Tempo vom heimischen Sofa aus zu erlernen.
Eingebettet in die Plattform iDAI.tutorials stehen sowohl Nachwuchswissenschaftler:innen als auch Expert:innen fĂŒr Kulturerbe, ArchĂ€ologie und Museumsmanagement neun verschiedene autodidaktische Online-Kurse aus den drei Bereichen Datenwissenschaft, Feldarbeit und Informationstechnologie in englischer und arabischer Sprache kostenlos zur VerfĂŒgung. Die Kurse sind verfĂŒgen ĂŒber interaktive Text-, Bild- und Videomaterialien, ermöglichen es den Nutzern, den eigenen Forstschritt zu verfolgen, und leiten bei Bedarf noch zu zusĂ€tzlichen externen Ressourcen im Web weiter. Auf diese Weise befĂ€higen sie Forschende dazu, sich selbststĂ€ndig neues Methodenwissen nach ihren persönlichen BedĂŒrfnissen anzueignen, das sie dann zukĂŒnftig in eigenen Forschungsprojekten gewinnbringend anwenden und zum Schutz von KulturgĂŒtern einsetzen können.

Aufstellung der benötigten Zeichenutensilien zum Zeichnen von Keramikscherben aus dem Kurs „Instructions for the Archeological Drawing of Ceramic Sherds“ (Foto: H. Kosak, Copyright: DAI Orient-Abteilung)

Die Plattform, die im Rahmen des Funds-in-Trust Agreements „Capacity Building, Technical and Media Support“ der UNESCO und des Deutschen ArchĂ€ologischen Instituts ins Leben gerufen wurde, wird mit UnterstĂŒtzung des „KulturGutRetter“-Projekts und des Archaeological Heritage Network (ArcHerNet) kontinuierlich weiterentwickelt und mit neuen Inhalten gefĂŒllt. Es besteht sowohl die Möglichkeit, VorschlĂ€ge fĂŒr neue Kurse zu unterbreiten als selbst neue Kurse zu gestalten.

Lust bekommen, selbst Teil der iDAI.tutorials zu werden?
FĂŒr die Teilnahme an den Kursen ist lediglich die Erstellung eines eigenen Kontos auf der iDAI.tutorials-Webseite erforderlich. Danach können Sie sich ganz nach Ihren eigenen Interessen fĂŒr einzelne Kurse registrieren.
Jetzt registrieren

Der Beitrag von Helen Neutzler entstand im Rahmen des Fernpraktikums zur Wissenschaftskommunikation am DAI 2021.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.