Open post

Naturwissenschaften und ArchĂ€ologie: Gemeinschaftliche Forschung zu ‚Entangled Africa‘

'Entangled Africa' umfasst sowohl die Vernetzung von Menschen als auch die Vernetzung mit und von Ökosystemen, Pflanzen, und Landschaften. Im zweiten Treffen der methodischen Arbeitsgruppe 'Natural Sciences' wurden die Weichen fĂŒr gemeinschaftliche Forschung und Datenmanagement ĂŒber die Projektgrenzen hinweg gelegt....

Open post

‚Entangled Africa‘ im wissenschaftlichen Austausch zur vorkolonialen Geschichte Afrikas

Uns allen fehlte im vergangenen Jahr aufgrund von Home-Office-Arbeit und der Absage von Konferenzen die Möglichkeit zum Austausch mit Kollegen aus aller Welt. Doch nun wurden neue Formate gefunden. Drei Projekte des 'Entangled Africa'-Programms konnten im Rahmen der plattformĂŒbergreifenden Konferenz "Extracting the past from the present", die von Birgit Ricquier und ihren Kollegen organisiert...

Open post

‚Entangled Africa‘ Koordinatorin co-organisiert EAA session 402

UmweltverĂ€nderungen als Folge menschlicher EinflĂŒsse oder des Klimawandels haben im Niltal eine lange Geschichte. Vom viel diskutierten Zusammenbruch des Alten Reiches ĂŒber eine Vielzahl von scheinbar katastrophalen Ereignissen bis hin zu nuancierteren, schrittweisen VerĂ€nderungen bietet die archĂ€ologische Überlieferung mit einzigartigen Informationen aus organischen Überresten, die aus einer optimalen Konservierung resultieren, einen detaillierten Bestand an...

Open post

Die jungen Wissenschaftler*innen des SPP ‚Entangled Africa‘

Sie sind mit Routinearbeiten betraut oder arbeiten an ihren akademischen AbschlĂŒssen, man findet sie in Labors, auf Ausgrabungen und in der Bibliothek: die jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des SPP „Entangled Africa“ sind essentieller Teil der Projekte. Das Programm bietet ihnen die Möglichkeit, Einblick in Methoden unterschiedlichster Wissenschaftsrichtungen zu bekommen, sich ĂŒber Kontinente, Ausbildungsrichtungen und...

Open post

Entangled Africa und der Klimawandel in der Vergangenheit

Der globale Klimawandel ist ein zentrales Thema weltweiter Politik und Öffentlichkeit in den letzten Jahren. Die „Fridays for Future“ Bewegung bringt die junge Generation auf die Straße, um das Thema zu unterstreichen. Die aktuelle Pandemie wird vielfach zum Anlass genommen durch gezielte UnterstĂŒtzung klimaneutraler Projekte die entstandene wirtschaftliche Krise zu bewĂ€ltigen. Und selbst die...

Open post

Ein (zwei) Koffer mit Holzkohlen in Berlin

Holzkohle ist ein gĂ€ngiges Fundgut bei archĂ€ologischen Ausgrabungen, dessen Informationsgehalt dennoch allzu oft nicht ausreichend genutzt wird. HolzkohlestĂŒcke verraten nicht nur ihr Alter (anhand von Radiokohlenstoffdatierungen), sie erzĂ€hlen auch zu welchem Baum oder welcher Baumartengruppe sie einmal gehörten. Damit sind Rekonstruktionen von Vegetationstypen, Landschaften und Klima möglich; auch ĂŒber Handelsbeziehungen geben sie Auskunft. ...

Scroll to top