Das Jahr der Ratte hat begonnen!

Und mit der Ratte auch ein neuer Tierkreis, denn die Ratte ist das erste der zwölf Tiere. Warum? Dazu gibt es viele Legenden. Der Anbruch des neuen Jahres zwischen 23 und 1 Uhr nachts hat damit zu tun. Diese zwei Stunden enthalten sowohl das Yin der Nacht als auch das Yang des Tages und nur die Ratte trĂ€gt Zeichen beider Phasen an ihrem Körper: eine gerade Anzahl von Zehen an ihren VorderfĂŒĂŸen und eine ungerade Zahl an den HinterfĂŒĂŸen. Oder sie wurde einfach nur deshalb erste, weil sie wach war als alle anderen schliefen.

Wir wĂŒnschen Ihnen ein stets waches Durchschauen der Labyrinthe des Lebens und Geborgenheit in der Gemeinschaft von Familie und Freunden.

Mit herzlichen GrĂŒĂŸen
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Außenstelle Peking und der Projekte „Silk Road Fashion“, „Das Hokkaido Universum“ und „Bridging Eurasia“


Blogmaster: Pascal Olschewski